Google Dienste

 

Wer erfolgreich seine Informationen im Netz positionieren möchte, kommt an Google nicht vorbei. Mit über 90% Marktanteil in Deutschland kann man es sich fast nicht leisten, die Suchmaschine zu ignorieren. Doch was Verbraucherschützern und Kunden anhand Googles Datensammelwut Sorgen bereitet, ist für Sie als Informationsgeber ein klarer Vorteil. Mit einer simplen Eintragung seiner Daten beim Onlineriesen, deckt man den größten Teil der Nutzer erfolgreich ab.

 

Leider ist sich Google vor allem in Deutschland noch nicht so ganz einig wohin die Reise gehen soll und so wechseln die benötigten Dienste immer häufiger den Namen, Teilfunktionen kommen hinzu oder fallen wieder weg, oder es ändert sich einfach nur das komplette Layout der Eingabeformulare. Ein wenig Aufwand und Zeit muss man für die erfolgreiche Nutzung somit aufwenden. Ein höheres Ranking unter den Google-eigenen Ergebnissen kann den Aufwand aber alle mal gut machen.